01.05.2017

Der SIG erhält eine Nachricht, in welcher die Lage in Israel beklagt wird und dass Juden in Israel Rassismus und Antisemitismus betreiben würden. Überhaupt sollten Juden anfangen, sich dort mit Rassismus zu beschäftigen und nicht mit „Kleinmeldungen“ versuchen, in der Schweiz sich gut zu positionieren.

Lundi, mai 1, 2017